Apple Logo iPhone

iPhone X hängt beim Apple Logo. Daran liegt’s!

Sie besitzen ein iPhone X, iPhone XS oder iPhone 11 und haben festgestellt, dass Ihr Gerät nicht mehr startet? Ihr Gerät hängt in einem Bootloop (in dem das Apple Logo immer wieder kommt und geht)? Die Ursache kann entweder mit der Software oder Hardware zusammenhängen. 

Ist Ihre Software korrupt?

Bei Software-Problemen hilft in der Regel eine Zurücksetzung auf Werkseinstellungen. Das trifft insbesondere zu, wenn eine Warnmeldung bzgl. des Speicherplatzes erschien bevor die Bootschleife aufgetreten ist.  Bei Software-Problemen hilft in manchen Fällen ein Software-Update. Wenn dieser Vorgang aber mit einem Fehlercode (wie Fehler 14) scheitert, gibt es meistens keine Lösung ohne dabei die Daten zu löschen. 

Lesen Sie mehr über Fehler 14

Haben Sie defekte Bauteile oder einen Platinenschaden?

Bei Hardware-Problemen ist die Ursache oft ein Flüssigkeits- oder Wasserschaden. Die Face ID Sensoren und Komponenten sind sehr empfindlich. Sollte Wasser in Ihr Gerät eingedrungen sein, kann Korrosion hier bilden. 

Hier hilft kein Update oder Wiederherstellung. Es ist aber in den meisten Fällen möglich die Daten zu retten. in manchen Fällen ist es möglich diese Komponenten zu reparieren damit Face ID wieder funktioniert. Das klappt aber nicht immer. 

In anderen Fällen können andere defekte Bauteile die Ursache sein wie z.B. der Akku oder die Ladebuchse. Wenn Sie in letzer Zeit eine Reparatur haben durchführen lassen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Ihr Problem daran liegt.

Wenn Sie einen Wasserschaden oder sonstige Hardware-Probleme haben und eine Datenrettung benötigen, bietet Phonegeist hierfür einige Optionen an.

 

 

Scroll to Top Phonegeist iPhone Datenrettung, Platinenreparatur, iPhone Reparatur, iPhone Platine kaputt hat 4,81 von 5 Sternen 37 Bewertungen auf ProvenExpert.com