iPhone Neustarten

iPhone: Was ist der Unterschied zwischen Hard- und Soft-Reset?

Ein Soft-Reset ist nichts anderes als der Vorgang, in dem das iPhone wieder zu einem Neustart durch eine Tastenkombination gezwungen wird. Ein Hard-Reset auf der anderen Seite ist drastischer. Hier wird das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Beide Methoden werden verwendet um einfache Software-Probleme zu lösen.

iPhone Neustarten
Ein Soft-Reset kann das iPhone wieder zu einem normalen Bootvorgang zwingen

Wie mache ich einen Soft-Reset?

So führen Sie einen Soft-Reset durch:

  • Halten Sie gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste gedrückt. (Wenn Sie ein iPhone 7, 8 oder X besitzen, halten Sie die Ein/Aus-Taste und die untere Lautstärke-Taste gedrückt.)
  • Halten Sie sie für mindestens 10 Sekunden und lassen Sie dann die Home-Taste oder untere Lauterstärke-Taste los während Sie weiterhin die Ein-/Aus-Taste drücken

Was ist DFU-Modus?

Sollten Sie Ihre Daten bereits erfolgreich synchronisiert haben, können Sie falls Sie einen Update durchführen oder ein Software-Problem beseitigen wollen Ihr iPhone in den DFU-Modus setzen.

DFU-Modus in der Modus in dem das iPhone ein schwarzes Display zeigt und automatisch von dem PC erkannt wird. Im DFU-Modus kann das Gerät auf Werkeinstellungen zurückgesetzt. Passen Sie aber auf: Ihre Daten werden dabei endgültig gelöscht.

Wie führe ich einen Hard-Reset durch?

Schließen Sie Ihr iPhone an Ihrem PC an.

  • Halten Sie den Ein- / Aus-Taste und den Home Button (ab iPhone 7 die untere Lautstärke-Taste) 10 Sekunden lang gedrückt und lassen dann die Ein-/Aus-Taste los während Sie weiterhin die andere Taste gedrückt halten.
  • Halten Sie diese Taste für ca. 10 Sekunden gedrückt bis Sie den iTunes-Klang am PC hören.

Im DFU-Modus bleibt der Bildschirm schwarz und es wird nichts angezeigt. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm in iTunes.

Was ist Recovery Modus?

Dieser Vorgang ermöglicht es Ihnen neue Software zu installieren, normalerweise ohne dass Ihre ganzen Daten dabei verloren gehen. 

Trotzdem ist es von Vorteil, wenn Sie Ihr iPhone kürzlich synchronisiert und Ihre Daten gesichert haben. (Ihr iPhone geht nicht mehr an und Sie benötigen Ihre Daten? Kontaktieren Sie uns wegen einer iPhone Datenrettung.) 

Halten Sie die Home-Taste des iPhone gedrückt (ab dem iPhone 7 die untere Lautstärke-Taste). Schließen Sie das USB-Kabel des iPhones dann an den Ladebuchse-Anschluss an. Wenn der Vorgang richtig funktioniert hat, werden Sie das iTunes-Symbol an Ihrem iPhone-Bildschirm sehen. Nun können Sie neue Software installieren und ihre Daten bleiben in der Regel erhalten. 

Phonegeist hat 4,71 von 5 Sternen | 29 Bewertungen auf ProvenExpert.com